Skip to main content

Kurzfilm Nationalpark Donauen vorgestellt – lassen Sie sich entführen

Der Bayerische Amazonas könnte Nationalpark werden. Der neue Kurzfilm will die Menschen begeistern, nicht belehren... – kostenlos auf www.eintropfen.de, YouTube oder Vimeo.

München, 21.12.2017. Der neue Film ist ab sofort online über die Infoseite www.eintropfen.de sowie auf youtube und vimeo verfügbar und kann für die Umweltbildung kostenlos heruntergeladen und eingesetzt werden.

Er zeigt die Schönheit und Artenvielfalt eines möglichen Nationalparks Donau-Auen. Drohnenaufnahmen, Bodensequenzen aus den Auwäldern bei Neuburg sowie faszinierende Tier- und Pflanzenszenen von Naturfoto Willner begeistern. Die Donauauen bei Neuburg sind ein „Eldorado der Biodiversität“, so die bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf. Diese Aussage möchte der knapp zweiminütiger Kurzfilm emotional unterstreichen.

Artenliste der gezeigten Tiere, in der Reihenfolge ihres Erscheinens:

Nase (Chondrostoma nasus), Laubfrosch (Hyla arborea), Eisvogel (Alcedo atthis), Schwarzspecht (Drycopus martius), Eremit & Larven (Osmoderma eremita), Biber (Castor fiber), Kleiner Schillerfalter (Apatura ilia), Gelbbauchunke  (Bombina variegata), Grüne Keiljungfer (Ophiogomphus caecilia), Hirschkäfer (Lucanus cervus), Junge Waldohreule (Asio otus), Puppenräuber (Calosoma sycophanta), Flussuferläufer (Actitis hypoleucos), Halsbandschnäpper (Ficedula albicollis), Kammolch (Triturus cristatus), Gebirgsstelze (Motacilla cinerea)

KAMERA: Naturfoto Willner | POSTPRODUKTION UND SCHNITT: Andreas Abstreiter
SPRECHER: Sabahattin Cakiral | TEXT: Henry David Thoreau | MUSIK: Alex Che

Claus Obermeier, Vorstand der Stiftung und Projektleiter, zum neuen Kurzfilm: " Unser neuer Kurzfilm will die Menschen für einen Nationalpark in den Bayerischen Donauauen begeistern, nicht belehren. Neu gegründete Nationalparke wurden stets zur Erfolgsstory für Menschen, Natur und regionale Wirtschaft - entgegen diverser Unkenrufe mancher Lokalpolitiker im Vorfeld".



Ansprechpartner für Interviews:
Claus Obermeier, Vorstand der Gregor Louisoder Umweltstiftung, Tel. 089/54212142, info@umweltstiftung.com

Ansprechpartner für Bildmaterial: Andreas Abstreiter, Projektstelle Onlinekommunikation, Tel. 089/54212142, andreas.abstreiter@umweltstiftung.com
Brienner Straße 46, 80333 München

 

 

Presseinfo drucken

Presseinfo drucken